„Wer etwas Großes will, der muss sich zu beschränken wissen; wer dagegen alles will, der will in der Tat nichts.“ - 
Georg Friedrich Hegel, deutscher Philosoph

Viele Menschen fragen sich, was sie tun müssen, um endlich erfolgreich zu sein. Andere denken, dass der Erfolg schon zu Ihnen kommt, wenn sie darauf warten.

Dabei muss man weder etwas tun noch auf den Erfolg warten. Es hilft schon, wenn man einfach bestimmte Dinge nicht tut.

Nämlich diese 9 Dinge:


1. Hören Sie auf, unheilsam mit Ihrem Körper umzugehen.

„Das Unternehmen braucht mich. Ich muss krank zur Arbeit gehen. Ich kann es mir nicht leisten zu fehlen.“ Diese Sätze kennen wir alle. Nur warum ist uns das Unternehmen wichtiger als unsere Gesundheit? Das mag auch vielleicht ein paar Jahre gut gehen das Bedürfnis des Körpers nach Ruhe und Erholung zu ignorieren, nur anschließend bekommen Sie die Quittung für diesen Umgang mit Ihrem Körper.


Und was können Sie tun damit Ihr Körper gar nicht erst krank wird?


Hier gibt es zwei ausschlaggebende Faktoren: Die Ernährung und körperliche Bewegung. Sie sollten sich fragen, ob Sie mit Ihrer derzeitigen Ernährung Ihrem Körper einen Gefallen tun und sich damit wohlfühlen sowie ob Sie sich genügend bewegen, um einen Ausgleich zu Ihrem stressigen Alltag haben.


Fangen Sie an, sich wieder neu kennen zu lernen und hören Sie in sich hinein, was Ihr Körper braucht. Einen guten Anfang bietet diese kleine Übung, zu der ich Sie gerne einladen möchte an dieser Stelle:


Nehmen Sie mehrere tiefe Atemzüge und lenken Sie dann deine Aufmerksamkeit auf Ihr Inneres. Jetzt geht es darum ehrlich mit sich selbst zu sein: Wie haben Sie den heutigen Tag bisher gelebt? Achtsam von innen nach außen, oder unachtsam von außen nach innen? Das bedeutet, wurden Sie von äußeren Umständen wie Erwartungen, Verpflichtungen, Terminen und „Ich-muss-noch-Gedanken“ getrieben? Oder haben Sie ganz bewusst aus Ihrer Mitte heraus gehandelt und das getan, was sich für Sie stimmig angefühlt hat?


Vielleicht haben Sie jetzt festgestellt, dass es Ihnen so ging, wie es fast allen von uns oft geht und Ihr Handeln hauptsächlich von Ihrer Außenwelt bestimmt wurde.


Womit wir beim zweiten Punkt angekommen sind:



2. Hören Sie auf, nur die Erwartungen anderer Menschen zu erfüllen.

Handeln Sie aus Ihrer Mitte heraus und nicht nach den Erwartungen anderer Menschen, denn dann sind Sie der Gestalter Ihrer Welt und Handeln im Einklang mit Ihren Werten und Bedürfnissen. Und das ist die Grundlage, um erfolgreich zu sein.




Sie wollen erfolgreich sein?
Beantworten Sie drei einfache Fragen und finden Sie heraus wie Sie am besten Ihre Potenziale ausschöpfen können.



3. Hören Sie auf, sich zu rechtfertigen.

Sie müssen sich nicht dafür rechtfertigen, wenn Sie nach Ihren Werten, Prinzipien und Bedürfnissen handeln. Warum auch? Denn wir sich rechtfertigt, schwächt damit seine Position und macht sich klein. Beweisen Sie anstatt dessen Größe und geben Sie Ihrem Gegenüber eine Erklärung für Ihr Verhalten.


Sich zu rechtfertigen fühlt sich nie gut an, weil Sie damit innerlich mit dem Rücken an der Wand stehen. Mit einer Erklärung hingegen schaffen Sie Klarheit und beweisen wahre Größe. Dazu ein Beispiel:

  • Rechtfertigung: „Der Fehler entstand, weil Frau Müller mir falsche Zahlen geliefert hat. Dafür kann ich nichts.“
  • Erklärung: „Mein Bericht ist fehlerhaft, weil ich die zugelieferten Zahlen von Frau Müller nicht überprüft habe. Ich werde den Bericht korrigieren.“



4. Hören Sie auf, immer perfekt sein zu wollen.

Perfektionisten behindern sich selbst und können nie zufrieden sein. Sie kommen aus dem Klein Klein nicht ins große Tun und haben so erhebliche Probleme ihre Ziele zu erreichen. Stillstand ist hier öfter der Fall als Vorankommen.


Also hören Sie auf sich selbst zu behindern und lassen Sie Ihren Perfektionismus los. Dann kann echte Entwicklung entstehen und Sie werden erfolgreich sein. Denn Fehler machen nicht nur sympathisch, man kann auch viel aus ihnen lernen. 



5. Hören Sie auf, auf allen Hochzeiten tanzen zu wollen.

Wenn Sie versuchen auf allen Hochzeiten zu tanzen, werden Sie mit Sicherheit Ihr Ziel verfehlen. Erfolgreiche Menschen richten sich danach. Sie setzen die richtigen Prioritäten und konzentrieren sich auf das eine große Ziel, das sie haben und erreichen es mit dieser Fokussierung auch. Eine Anleitung, wie man das genau macht, bekommen Sie unter: Wie man die richtigen Prioritäten setzt: So macht es ein Milliardär! und Hamsterrad? Wie Sie in 5 Schritten Ihr Leben ändern. 


6. Hören Sie auf, immer alles kontrollieren zu wollen.

Fakt ist, Sie können im Leben nicht alles kontrollieren und wenn Sie es trotzdem versuchen, vergeuden Sie nur Ihre wertvolle Zeit damit. Machen Sie sich bewusst, welche „unkontrollierbaren“ Dinge Sie zwanghaft versuchen zu kontrollieren und lassen Sie sie los. Üben Sie sich darin zu vertrauen. So verbringen Sie weniger Zeit mit Kontrolle und mehr Zeit damit, Ihre Ziele zu erreichen, um erfolgreich zu sein.


7. Hören Sie auf, mit Menschen Zeit zu verbringen, die Ihnen nicht gut tun.

Sie sind der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen Sie die meiste Zeit verbringen. Daher sollten Sie diese Menschen weise wählen. Umgeben Sie sich am besten mit Menschen, von denen Sie etwas lernen können, die Sie positiv inspirieren und in der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen.


8. Hören Sie auf, von allen geliebt werden zu wollen.

Wenn Sie von jedem geliebt werden wollen, machen Sie es jedem recht, nur nicht sich selbst. Das ist fatal in Bezug auf Ihre Ziele und damit Ihren Erfolg.


Daher ist es wichtig sich abzugrenzen. Sie können ohnehin nicht von jedem geliebt werden. Kommunizieren Sie Ihre eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Ziele klar und deutlich und handeln Sie danach. Das verleiht Ihnen auch gleichzeitig Respekt und Anerkennung in Ihrer Umgebung. 

Mehr unter: 
Was Erstaunliches passiert, wenn Sie sich große, schwere und ehrgeizige Ziele setzen



9. Hören Sie auf zu glauben, Sie hätten keine Wahl.

Sie haben immer eine Wahl. Wenn Sie glauben, keine Wahl zu haben, werden Sie automatisch zum Opfer und fühlen sich hilflos. Werden Sie zum Gestalter und wählen Sie das Leben, das Sie tatsächlich leben wollen. 

Mehr unter: Warum es sich lohnt anders zu sein


Sie wollen erfolgreich sein? 
Beantworten Sie drei einfache Fragen und finden Sie heraus wie Sie am besten Ihre Potenziale ausschöpfen können.





Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Kommentar als Gast veröffentlichen.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Log-In Berater